Klasse A2

Mindestalter: 18 Jahre

Welche Fahrzeuge dürfen gefahren werden?

  • Krafträder (auch mit Beiwagen)
    • Motorleistung: max. 35 kW
    • Verhältnis Leistung/Gewicht: max. 0,2 kW/kg

Bonus bei stufenweisem Aufstieg
Wer die Klasse A2 mindestens zwei Jahre besitzt, hat beim Aufstieg auf die Klasse A mehrere Vorteile:

  • Teilnahme am Theorieunterricht nicht vorgeschrieben,
  • praktische Ausbildung im Umfang nicht festgelegt,
  • keine Theorieprüfung
  • verkürzte praktische Prüfung (40 Minuten).

Wer die Klasse A2 weniger als zwei Jahre besitzt und die Klasse A erwerben möchte, muss:

  • am Theorieunterricht teilnehmen,
  • die reduzierten Sonderfahrten (3x Überland, 2x Autobahn, 1x Nachtfahrt) fahren,
  • eine theoretische Prüfung ablegen,
  • eine praktische Prüfung (60 Minuten) absolvieren.
Grundbetrag 290.- €
Lehrmaterial- Bögen25.- €
- Buch25.- €
- CD / online25.- €
Übungsfahrten(45 Min)je 47,50 €
Sonderfahrten laut Gesetz :
Überland(5 x 45 Min)je 58.- €
Autobahn(4 x 45 Min)je 58.- €
Nacht(3 x 45 Min)je 58.- €
Prüfungsbeträge :
Meldung zur Theorie50.- €
Praktische Prüfung150.- €
Wiederholung bei nicht bestandener Prüfung :
Grundbetrag Theorie120.- €
Meldung Theorie50.- €
Praktische Prüfung150.- €